Liebe Boulefreunde und BCKler,

ihr lest das BCK Blog. Durch die Umstellung der BCK Website auf ein Content Management System wird das Blog bis auf weiteres nicht mehr betreut. Ich lasse es aber vorläufig im Netz. 

Martin

Montag, 18. Februar 2008

Beachhalle Ergebnisse vom 17.2.08

Choisie Tuniere sind offenbar beliebter als SM Turniere. Am 17.2. kamen immerhin 48 Menschen (16 Teams) zum 3:3 Choisie. Es wurden drei geloste Partien gespielt, dann 1/4-, 1/2- und Finale. Hier die Ergebnisse:

1. Franz, Chaaban, Mahmut
2. Christof, Camay, Jürgen
3. Meike, Heidi, Jörg
3. Doris, Ernst, Martin

Die Turnierleitung lag in Christofs Händen.

Sonntag, 17. Februar 2008

Hallenplan Beach-Halle Stand 18. Februar 08

Der aktuelle Hallenplan für die Beach-Halle (Werbellinstr. 50, ehemalige Kindl Brauerei, 12053 Berlin-Neukölln):

Turnier Sonntag, 24.2.2008 SM Triplette (BCK).
Einschreibschluss 12.30 Uhr.

Turnier Sonntag, 2.3.2008 Modus wird noch geklärt (au fer).
Einschreibschluss 12.30 Uhr.

Jeden Montag Training BCK ab 18 Uhr

Jeden Dienstag Training BCB ab 18 Uhr

Jeden Mittwoch Training Petanquistan (2–3 Bahnen) ab ca. 18 Uhr

Jeden Donnerstag Training au fer (2–3 Bahnen)
und Z88 (2–3 Bahnen) ab ca. 18 Uhr

An den Vereinstrainingstagen können normalerweise auch noch andere Leute spielen, wenn Turniere veranstaltet werden, sind sie offen für alle zu den jeweiligen Bedingungen.

Noch ein Hinweis für alle Abonnenten: Wenn ihr in die Halle kommt, zeigt bitte an der Bar eure Abokarte zusammen mit Lizenz, Ausweis o. ä. vor. Die Abokarten sind nicht übertragbar.

Die Nutzungsbedingungen und Regeln findet ihr hier als PDF. Und hier noch ein Hinweis: Der Verzehr von mitgebrachten alkoholischen Getränken und Speisen ist in der Halle des BEACH61 Winterlager nicht gestattet.

Denkt dran euer Abo für März zu bezahlen!

Dienstag, 5. Februar 2008

100+ Turnier in Tegel

Am Sonnabend, den 23. 2. 2008
Einschreibesschluss: 11:00 Uhr
Form: 2:2 choisie (das Team muss zusammen mindestens 100 Jahre alt sein)
Modus: Poule A-B KO
Startgeld: 10 € pro Team
Lizenz: Nein
Personalausweis: Ja

Burkhard Klein, CBdB

Infos und Plakat in Word

Ergebnisse 24h Turnier am 26./27.01.2008

Bei der vierten Auflage dieser attraktiven Turnierform beteiligten sich 16 Mannschaften, unsere holländischen Freunde mussten leider absagen. Trotzdem war das Teilnehmerfeld international besetzt: Spieler aus der Schweiz, Dänemark, den Niederlanden waren angereist, wie auch aus ganz Deutschland.
Wie immer spielte jeder gegen jeden, so dass nach 15 Runden, die jeweils ca. 60 Minuten dauerten, die Siegerteams feststanden. Damit alle so lange durchhielten, gab es von der fleißigen Küche ein Abendbrot, zu Mitternacht eine Suppe und ein deftiges Frühstück, sowie am Sonntagmittag noch ein Abschlussessen.

Hier die Sieger:
1. Alexander Lirsch, Christof Wagner, Jürgen Keller, Julian Thompson
(ABC Hamburg, 1.BC Kreuzberg)
2. Bernard Cornut, Dave Simon, Regis Froidevaux, Guy Thévenet (Schweiz)
3. Stéphane Bernier, Carsten Obergfell, Hannes Bloch, Lasse Loft
(1. BC Kreuzberg, Düsseldorf, Petanquistan)
4. Boris Tsuroupa, Gérard Begue, Siggi Nagel, Kader Tahar-Mansour (Club Bouliste de Berlin)

Wir danken allen, die mitgeholfen haben, dass dieses außergewöhnliche Turnier wieder so reibungslos und interessant stattfinden konnte.

Burkhard Klein, CBdB

Sonntag, 3. Februar 2008

Beach-Halle: Ergebnisse 3.2.08

SM Turnier, organisiert von Petanquistan, mit 23 Teilnehmern. Es wurden 3 frei geloste Runden gespielt und dann spielten die ersten Sechs (neu zusammengelost) um die Plätze 1 und 2. Eine Besonderheit war, dass das Berliner Jugend- und das Espoirs-Team formiert mitspielen konnten um sich auf den Länderpokal vorzubereiten. Die Ergebnisse:

1. Ludwig Schreiber, Christian Hempel, Bernard Corneglio
2. Sara Hesse, Harry Herrmann, Martin Beikirch

Am 10.2. veranstaltet Z88 ein SM. Einschreibschluss ist um 12.30 Uhr.

Beach-Halle: Ergebnisse 27.1.08

Melee Doublette mit 20 Teilnehmern: Sie wurden nur einmal zusammen gelost und blieben bis zum Ende zusammen.

Wer Sieger wurde kann ich aus den Aufzeichnungen nicht erkennen.

Donnerstag, 24. Januar 2008

Jahresmitgliederversammlung am 16.2.2008

Die ordentliche Jahresmitgliederversammlung findet am 16.2.2008 um 15 Uhr im Salatgarten statt. Hier die Einladung mit der Tagesordnung als PDF. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Michael Grimm, Martin Beikirch, Andreas Runze, Thomas Reiter, Jürgen Keller

P.S.: Es fehlen übrigens noch diverse Beitragszahlungen. Ihr könnt euren Beitrag auf das Vereinskonto überweisen (z. Z. noch 70,- € für Mitglieder mit Lizenz) oder bar bezahlen.
1.Boule Club Kreuzberg e.V., Postbank Berlin, Kto.-Nr. 0777 908 106, BLZ 100 100 10

Jetzt schon an den August denken



Das 17. Holstentorturnier findet am 16. und 17. August 2008 statt. Hier gibt es den offiziellen Flyer als PDF (Achtung: ca. 4 MB). Anmeldung ist nur online möglich.

Dienstag, 22. Januar 2008

Beach-Halle: Ergebnisse SM vom 20.1.08

Das SM Turnier, organisiert vom BCB, war mit 46 Teilnehmern wieder hervorragend besucht. Es wurden 3 frei geloste Runden gespielt und dann spielten die ersten Sechs (neu zusammengelost) um die Plätze 1 und 2, die zweiten Sechs um die Plätze 3 und 4. Die Ergebnisse:

1. Alexander Yokoyama, Dao, Yvon Corre
2. Christof Wagner, Thorsten Beckmann, Ole Hansen
3. Carsten Obergfell, Christian Hempel, Martin Beikirch
4. Sevki Özen, Bernard Corneglio, Jan Knipper

Am 27.1. veranstaltet au fer ein Melee (hier wird nur einmal gelost und die Teams bleiben bis zum Ende zusammen). Einschreibschluss ist um 12.30 Uhr.

Freitag, 18. Januar 2008

Faschingsturnier des CBdB am 2. Februar 2008



Einschreibeschluss: 11.00 Uhr

3 : 3 Choisie, Poule, A B – KO

Startgebühr: 15 € pro Mannschaft

Burkhard Klein

Mittwoch, 16. Januar 2008

Erstes Dresdner Hallenturnier am 3.2.08

Zum Jahreaauftakt möchten wir euch zum ersten Dresdner Hallenturnier des La Boule Rouge Dresden e.V.
am 03.02.2008 einladen.
Ort: An der Eisenbahn 2, um 11 Uhr
Modus: feste Triplettes
private Übernachtungen nach Anfrage möglich
Bitte Rückmeldung an 01723228273

André

Montag, 14. Januar 2008

Beach-Halle: Ergebnisse Triplette vom 13.1.08

20 Teams kamen zum ersten formierten Turnier in der Beachhalle. Hier die Ergebnisse:

A Turnier
1. Julian T., J. Keller, Stoffel
2. Lars, Matze, Christian
3. Rene O., Martina, Wolfgang Z88
3. Hans-Werner, Sibylle, Andrea Sch.

B Turnier
1. Chaaban, Franz, Adriano
2. Son, Yvon, Germar
3. Norbert S,-B., Sevki, Berndt K.
3. Walter, Bruno, Emilio

Am nächsten Sonntag, dem 20.1.08 wieder SM Triplette in der Beach-Halle (organisiert vom BCB).

Hallenplan Beach-Halle

Hier ein vorläufiger Hallenplan für die Beach-Halle:

Turnier Sonntag, 13.1.2008 Triplette formee (BCK)

Turnier Sonntag, 20.1.2008 SM Triplette (BCB)

Jeden Montag Training BCK

Jeden Dienstag Training BCB

Jeden Donnerstag Training au fer (2–3 Bahnen)
und Z88 (2–3 Bahnen)

Ab 18.1.2008 jeden Freitag ab 18.00 Uhr Jugendkadertraining (3–4 Bahnen)

An den Vereinstrainingstagen können normalerweise auch noch andere Leute spielen, wenn Turniere veranstaltet werden, sind sie offen für alle zu den jeweiligen Bedingungen.

Noch ein Hinweis für alle Abonnenten: Wenn ihr in die Halle kommt, zeigt bitte an der Bar eure Abokarte zusammen mit Lizenz, Ausweis o. ä. vor. Die Abokarten sind nicht übertragbar.

Martin







Eindrücke vom Freitagabend

Samstag, 12. Januar 2008

Leuchtende Sau gebiert fluoreszierende Ferkel

Schweine, die in ultraviolettem Licht leuchten, sind an sich nichts Neues mehr ... zumindest im Land des Lächelns. Doch die pfiffigen Chinesen haben noch einen draufgelegt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,527555,00.html

Ich hoffe, dass der Know-How-Transfer zu unseren Kugelherstellern bis zum 01.04. klappt ...

Freitag, 11. Januar 2008

Bouleverband Chile in Gründung?

Diese Bilder erreichten uns aus Santiago de Chile. Wird da ein neuer Verband gegründet?





Pétanque in der Provence mit Klaus Mohr

Hallo liebe Boulespieler/innen.

Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2008 möchte ich Euch auf die neuen Aktivitäten und Kursdaten von Pétanque in der Provence aufmerksam machen.

Euer Klaus Mohr.

Montag, 7. Januar 2008

13.1.2008 – Triplette-Turnier in der Beach-Halle

Am nächsten Sonntag um 12.00 Uhr (13.1.08) kommen hoffentlich wieder ähnlich viele zum ersten Triplette Turnier (formiert).

Einschreibung 5,- € (Ausgeschüttet werden 4,- € und 1,- € dient zur Finanzierung des Bodens usw.)

Ansonsten hoffen wir auf Vorschläge von allen beteiligten Vereinen für weitere Turniere.

Anmerkungen zur Beach-Halle

Es ist sehr schön, daß sich so viele an der Beach-Halle beteiligen und auch mitgeholfen haben die Grundlagen zu schaffen. Unsere Vorstellung zum allgemeinen Spielgeschehen sehen so aus:

1. Jeden Sonntag (und bei Interesse und Bedarf auch Samstags) gibt es ein Turnier, das von verschiedenen Vereinen verantwortlich organisiert werden sollte. Dazu hätten wir von euch gerne Vorschläge zu welchem Termin und mit welchem Modus ihr ein Turnier organisieren möchtet.

2. Es sollten feste Trainingstage der Vereine stattfinden, die aber auch Platz lassen sollten für andere Spieler (wenn einzelne Spieler kommen, werden sie mit einbezogen). Bisher ist der Montag für den BCK und der Dienstag für den BCB festgelegt. Bitte meldet eure Interessen bei mir an.

3. Alle die zugesagt haben, ein Abo zu nehmen, sollten schleunigst bezahlen damit sie ihren Ausweis bekommen können.

Für Absprachen und Fragen mailt mir oder ruft mich an
(0172/861 38 27).

Martin

Erfolgreich – 1. Turnier in der Boulehalle Neukölln

Nach den Hauruck-Aktionen zum Aufbau und zur Gestaltung der neuen Boulehalle in Neukölln fand am 6.1.2008 das erste SM-Turnier mit sensationellen 54 Teilnehmern statt. Es wurde auf 8 Bahnen gespielt. So musste immer eine Partie warten, was allerdings kaum störte, da es genug interessantes Ausblicke abseits der Boulebahnen gab. Selbst die Abendschau kam vorbei und brachte einen Kurzbericht.

Das Ambiente mit der Mischung aus Beachvolleyball, Soccer und Boule machte allen viel Spaß. Nach drei Runden SM 3:3 spielten die sechs Besten um Platz eins und zwei und die nächsten sechs um Platz drei.

Hier die Ergebnisse:

1. Meike Sand, Lars Schirmer, Martin Beikirch
2. Clarissa Dröge, Peter Marquard, Wolfgang Friesel
3. Jürgen Keller, Mahmut Tufan, Thorsten Szugs
4. Leontina Runze, Susanne Müller, Peter Salomon

Und hier ein paar Impressionen vom ersten Spieltag: